Freitag, 6. Februar 2015

Tilda-Rosen und Kochbucheinband



***

Hallo meine Lieben,

während draußen bei uns eine Eiseskälte herrscht, verbringen wir die Zeit im Warmen vor dem Kamin.

Es sieht noch nicht wirklich aus, als ob der Frühling im Anflug ist.
Der Schnee bedeckt noch alles.

Dafür ist der Frühling schon etwas mehr im Haus eingezogen.
Überall haben sich die Tilda-Röschen verbreitet.

Auf der Etagere.
Hier hat sich sogar das Engelchen dazu gesellt :-)



Zu den Hyazinthen...



...unter der Glasglocke...




...und im kleinen Weckgläschen.



Hier scheinen sich die Röschen wohl zu fühlen...
...und ich mich erst :-)


Nachdem die Jungs heute so wunderbar spielen, hatte ich Zeit um mir meinen Kochbucheinband zu nähen.
Er ist so wunderschön geworden.
Da macht das Kochen doch gleich noch mehr Spaß.



Ein Deckchen musste auch noch sein ;-)




So ihr Lieben... ich widme mich jetzt meinem schön warmen Tee.




Seid herzlich gegrüßt,

Eure Kate




Kommentare:

  1. Hi Kate,
    ich habe deinen Kommentar bei Jen entdeckt und bin gleich neugierig geworden, weil ich den Namen noch nicht kannte.
    Einen schönen Blog hast du. Das Röschen ist zuckersüß. Am besten finde ich das letzte Bild mit der GG Tasse.
    Also, ich bin gespannt was du uns noch alles zeigst!

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kate,

    wie schön deine Tildarosen sind, ein echter hingucker.
    Schön das du mich besucht hast.....witzig du hast ein paar Tage vor mir angefangen..... Ich muss auch unbedingt wieder mal nähen.
    Mein nächstes Projekt sind die Tilda Wale, kennst du die,
    die finde ich auch toll...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen